Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

Innovationsnetzwerk Schwarzwald-Baar/Heuberg lädt Landtagsabgeordneten aus!

KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 23.01.2018
Emil Sänze Landtagsabgeordneter für den Kreis Rottweil, wurde vom Innovationsnetzwerk eingeladen, um kurz nach seiner Anmeldung wieder ausgeladen zu werden! Mit einem Brief an alle Mitglieder des Innovationsnetzwerk reagierte er auf diesen ausgrenzenden Akt: 26805370_1249910295140905_8026291904135550893_n\r \r Sehr geehrte Mitglieder des Innovationsnetzwerkes Schwarzwald-Baar/Heuberg,\r sehr geehrte Damen und Herren,\r \r Mit großem Befremden habe ich den Beschluss des Vorstandes ihres Innovationsnetzwerkes zum Ausschluss von AfD-Mitgliedern von den offiziellen Veranstaltungen des Netzwerkes zur Kenntnis genommen, was für mich die Ausladung von ihrer Veranstaltung "Start-ups und Mittelstand: So gelingt Partnerschaft!" am 23.01.2018, zu der ich eingeladen wurde und mich bereits angemeldet hatte, zur Folge hatte.\r \r Den genauen Wortlaut der Ausladung entnehmen sie bitte folgendem Protokoll der bei mir eingegangenen Sprachnachricht ihres Vorsitzenden Armin Frank:\r \r „Hier ist Armin Frank, guten Tag Herr Sänze, ich bin der Vorsitzende des Innovationsnetzwerkes e.V. in Schwarzwald-Baar-Heuberg. Sie haben sich zu einer Veranstaltung angemeldet am 23. Januar von uns. Ich muss ihnen leider mitteilen, dass wir einen Vorstandsbeschluss haben, der da aussagt, dass wir niemand von der AfD offiziell hier bei uns haben möchten. Ich bin verpflichtet, ihnen das zu sagen. Sie sind als AfD-Mitglied nicht erwünscht in dieser Veranstaltung. Wenn sie möchten können sie mir eine Mitteilung geben, dass sie diese Nachricht bekommen haben, unter 07721/409865. Danke sehr."\r \r Herrn Frank, der dieses Schreiben zur Kenntnisnahme erhält, habe ich bereits telefonisch mein Unverständnis über diese hölzerne und jeglicher Begründung entbehrende Nachricht zum Ausdruck gebracht. Auch die lokalen und Südwest-Medien werden hiermit über den Vorgang in Kenntnis gesetzt. Nicht nur die Mitgliedschaft des Innovationsnetzwerkes, sondern auch die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf, von dieser skandalösen Maßnahme zu erfahren.\r \r Wie man an dem Ausschluss-Beschluss erkennen kann, ist das Land politisch tief gespalten, wobei ihr Vorstand sich bemüßigt sieht, einseitig für eine politische Seite Partei zu ergreifen. Es drängt sich mir der Verdacht auf, dass Armin Frank, ehemaliger Kreisvorsitzender der SPD im Schwarzwald-Baar-Kreis, bei der Mitwirkung an dem Beschluss eine gewisse politische Befangenheit an den Tag gelegt haben könnte.\r Die Ausgrenzung von Andersdenkenden ist jedoch kein Mittel, die tiefe politische Spaltung des Landes zu überwinden. Im Gegenteil: sie ist ein Armutszeugnis für unsere politische Kultur und erinnert an düstere Zeiten der Deutschen Geschichte.\r Sie widerspricht ferner dem Grundsatz der politischen Gleichbehandlung und zeugt von mangelnder Toleranz nicht nur gegenüber meiner Partei, sondern auch gegenüber den legitimen Interessen und Bedürfnissen breiter Teile der Deutschen Gesellschaft.\r \r Man mag die Ausladung mit dem Verweis rechtfertigen, dass das Netzwerk frei darin sei, welche Gäste es einlädt. Vor dem Hintergrund, dass auch Körperschaften öffentlichen Rechts Teil ihres Netzwerkes sind, ist die Ausladung einer Person, die als gewählter Abgeordneter Teil eines Staatsorgans, nämlich des Landtages, ist, besonders kritisch zu sehen.\r Und überhaupt: Ihr Vorstand sollte Menschen doch nach ihren Taten und nicht einer vermeintlichen verwerflichen Gesinnung, die er in einem Menschen zu erblicken glaubt, bewerten. Sie haben mir nichts vorzuwerfen. Die Begründung für meine Ausladung bleiben sie mir schuldig.\r \r Auch wenn ihr Vorstand mir sozusagen die Türe vor der Nase zugeschlagen hat, bin ich gerne bereit, ihnen allen weiterhin den Dialog anzubieten. Es gibt nichts, über das man nicht reden könnte.\r \r Mit freundlichen Grüßen,\r Emil Sänze\r \r Adressaten dieses Schreibens:\r Mitglieder des Innovationsnetzwerkes Schwarzwald-Baar/Heuberg\r 1A Präsentation GmbH\r actimas Dr. Lutz Arnold\r AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg\r aproxITo GmbH\r ASYS TECTON\r bayer Feinwerk GmbH & Co. KG\r BDT Media Automation GmbH\r Brugger GmbH Magnetsysteme\r bwcon\r Betriebsorganisation Eichler\r Bettina Schmidt - PROAKTIV\r brunel GmbH\r BTG Badische Treuhand Gesellschaft mbH\r Business School Alb-Schwarzwald\r C.R.S. iiMotion GbmH\r Carl Haas GmbH Spiralfedernfabrik\r competition it-management GmbH\r CS-INSTRUMENTS GmbH\r Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen\r Epsilon GmbH\r expert HOERCO\r Fischer System Mechanik GmbH\r Inklusiv gemeinnützige GmbH Schwarzwald-Baar\r GEWATEC GmbH & Co. KG\r Gewerbeverband Oberzentrum e.V.\r Handwerkskammer Konstanz\r Herbert Waldmann GmbH & Co. KG\r Hess GmbH Licht + Form\r Hochschule Furtwangen\r Hoffmann Industrieversicherungsmakler GmbH & Co. KG\r IBR Ingenieurbüro Rehm\r IG Metall Villingen-Schwenningen\r IMDAHL-INSTITUT\r Ingenieurbüro Mager für Innovationsberatung\r Initiative ZUKUNFTSMOBILITÄT\r J.G. WEISSER SÖHNE GmbH & Co. KG\r Jopp Electronics GmbH\r Kendrion (Villingen) GmbH\r Ketterer GmbH & Co.KG\r Limberger Fuchs Koch & Partner mbB\r Marquardt GmbH\r messtronik GmbH\r METZ CONNECT GmbH\r Mobile Function GmbH\r MTAE - Medizinisch Technische Akademie Esslingen\r MTLC MediaTechnoLogicConsult\r Orthopädie + Vital Zentrum Piro GmbH\r Ott GmbH & Co. KG\r P.Lambrecht GmbH & Co. KG\r Pankoke Kunststofftechnik e.K.\r PAPST LICENSING GmbH & Co. KG\r phg Peter Hengstler GmbH + Co. KG\r Precision Motors Deutsche Minebea GmbH\r RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG\r REINER Kartengeräte GmbH & Co. KG\r Ritzi Lackiertechnik GmbH\r RKT Übersetzungs- und Dokumentations-GmbH\r Schrade & Partner Rechtsanwälte\r SKZ - Das Kunststoff-Zentrum\r SolidCAM GmbH\r Spitzmüller AG\r software produktiv Schwarzwald GmbH\r Staatliche Feintechnikschule mit technischem Gymnasium\r TAB Neckar-Alb\r Technische Akademie Esslingen e.V.\r Technologie- und Innovations- Park GmbH\r TRUMPF Laser GmbH + Co. KG\r Verlag und Medienhaus Harald Schlecht\r Virtual Dimension Center TZ St. Georgen\r Volksbank eG\r Vollack Gruppe\r Welcome-guide\r WERMA Signaltechnik GmbH & Co. KG\r Westphal Mussgnug und Partner\r Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH\r Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg mbH
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 04.10.2021

Emil Sänze MdL: EU und Bundesregierung unterstützen afghanische Einwanderung

Der europapolitische AfD-Fraktionssprecher Emil Sänze MdL hat die geplante Migration aus Afghanistan in die EU kritisiert. „Österreich, Polen, Ungarn und viele ...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 23.07.2021

Viel Gerede, wenig Taten

Stuttgart. "Die Landesregierung hat all die Jahre über Digitalisierung geredet, aber herzlich wenig bzw. falls überhaupt, dann ohne ausreichenden Erfolg getan." M...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 14.07.2021

Nachtangelverbot abschaffen

Stuttgart. „Die AfD-Fraktion wird einen Gesetzentwurf zur Änderung des Fischereigesetzes einreichen, um das Nachtangelverbot abzuschaffen.“ Mit diesen Worten r...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 28.02.2018

Fahrverbote bedrohen Mobilität und Wirtschaft in Baden-Württemberg

Stuttgart. In seinem Urteil hat das Bundesverwaltungsgericht heute u.a. den verschärften Luftreinhalteplan der Stadt Stuttgart bestätigt, sodass es in Stuttgart n...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 20.02.2018

+++ Die Zeitung „Schwarzwälder Bote“ verbreitet irreführende und manipulative Fake News. +++

\r \r Wie Sie selbst auf dem Ausschnitt des Zeitungsartikels erkennen können, werden zwei verschiedene Dinge in einem Text vermischt:\r \r • Kundgebung von 200 N...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 17.02.2018

Am Fall Deniz Yücel, wird das Dilemma der doppelten Staatsbürgerschaft offensichtlich!

Das gesamte Dilemma der doppelten Staatsbürgerschaft wird am Fall Deniz Yücel sichtbar. Menschen, die gerne die Vorteile der doppelten Staatsbürgerschaft in Ansp...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 15.02.2018

Baden-Württemberg ist nicht für die Zukunft gewappnet..

Stuttgart. Anfang 2017 hat die Landesregierung einen Antrag der AfD-Fraktion zur Vermögensrechnung des Landes dahin gehend beantwortet, dass Baden-Württemberg Pen...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 11.02.2018

Bewertung des von Mehr Demokratie e.V. vorgestellten Volksantrags zur Durchsetzung von Instrumenten der Bürgerbeteiligung auf Landkreisebene

Stuttgart. Der am Freitag vom Verein Mehr Demokratie e.V. in einer Pressekonferenz vorgestellte Volksantrag zur Stärkung der direkten Demokratie auf der Kreisebene...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 08.02.2018

AfD-Fraktion bringt Verfassungsänderungsantrag zur Stärkung der direkten Demokratie auf den Weg, um Bürgern mehr Mitbestimmung zu ermöglichen

Stuttgart. Eine maßgebliche Stärkung der direkten Demokratie in Baden-Württemberg strebt der wegweisende Verfassungsänderungsantrag an, den der Fraktionsvorsitz...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 04.02.2018

Presse glänzt durch Abwesenheit!

 \r \r AfD sperrt die Öffentlichkeit aus… wurde durch die Presse häufig kolportiert …\r \r Wie wäre es aber mit der Schlagzeile: „Presse zeigt kein Intere...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 21.01.2018

Lokales: "Und wieder geht es ums Krähenbachtal, Ortschaftsrat Möhringen agiert an den Interessen der Bürger vorbei?"

Die CDU in Möhringen stellt in der Sitzung des Ortschaftsrats am letzten Dienstag den Antrag, die K 5944 zwischen Möhringen und Eßlingen wechselweise zu sperren....
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 12.01.2018

Landtagsfraktion der AfD Baden-Württemberg beschließt anlässlich ihrer Klausurtagung diverse personelle Veränderungen

Hohenstein. Bei ihrer dreitägigen Klausurtagung in Hohenstein (Landkreis Reutlingen) stimmten die 20 baden-württembergischen Landtagsabgeordneten der AfD ihre Auf...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

AFD-SPOT zur Bundestagswahl

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up