down AfD BW | Rottweil-Tuttlingen

Beschluss zum Verbrenner-Aus katastrophal

KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 09.06.2022

„Nicht nur angesichts der fehlenden Lade-Infrastruktur in Baden-Württemberg ist der Beschluss zum Verbrenner-Aus katastrophal“. Mit diesen Worten reagierte der europapolitische AfD-Fraktionssprecher Emil Sänze MdL auf den Beschluss des EU-Parlaments, ab 2035 keine neuen Autos mit Verbrennungsmotor mehr auf die Straße zu lassen. „Damit wird eine deutsche Schlüsselindustrie dem Klimawahn geopfert. Leiden werden europaweit rund 500.000 Arbeitnehmer, von denen viele, auch in Baden-Württemberg, in den kommenden Jahren ihren Job durch Brüsseler ‚Grüner-Deal‘-Hysterie und vorgebliche Weltrettung verlieren werden. Kunden müssen sich auf gefährliche, unzuverlässige, leistungsschwache und teure E-Autos einstellen - rechnerisch teilen sich derzeit 22 Autos hierzulande gerade einen öffentlichen Ladepunkt. Die erhöhten Kosten setzen das Verbrauchervertrauen aufs Spiel.“ 

Der Beschluss läutet das Ende der individuellen Mobilität und die Abschaffung des Autos als Privateigentum ein, befindet Sänze. „Außerdem werden wir für die E-Auto-Batterien noch lange auf Rohstoffe und Technik aus China angewiesen sein und uns damit in neue Abhängigkeiten begeben. Selbst wenn eine derartige Zielsetzung richtig wäre – was sie nicht ist –, kommt sie viel zu früh. Dies bedeutet nicht nur, dass die EU ihre Führungsrolle bei Verbrennungsmotor-Technologien hergibt, sondern auch, dass eine nachhaltige technologische Option mit großem Potenzial aufgegeben wird. Hinzu kommt, dass synthetische Kraftstoffe nicht auf die neuen CO2-Flottengrenzwerte angerechnet werden sollen. Dazu passt die Aufforderung von Verkehrsminister Hermann (Grüne) an den Regierungsrat der EU, den Beschluss zu bestätigen, und davor warnte, ihn ‚klimaschädlich‘ zu verwässern. Wir sind damit auf dem besten Weg, die Realität den Wünschen einer falschen Ideologie zu unterwerfen. Einzig die AfD vertritt noch den Willen zu Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland.“

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 08.06.2022

AfD stellt einen Oberbürgermeisterkandidaten für Rottweil auf

Dietingen, den 29.Mai 2022: Bei der turnusgemäßen Mitgliederversammlung des AfD-Kreisverbandes Rottweil-Tuttlingen in der Graf Gerold Halle in Dietingen gab es ne...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 22.02.2022

Emil Sänze MdL: Selbstbestimmung, Lebensrecht und Frieden auch in Ukrainekrise Maßstab

 „Die Bürger eines Landes müssen selbst bestimmen, wie sie leben wollen - dieser Grundsatz muss auch in der Ukraine gelten.“ Mit diesen Worten reagierte der ...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 04.10.2021

Emil Sänze MdL: EU und Bundesregierung unterstützen afghanische Einwanderung

Der europapolitische AfD-Fraktionssprecher Emil Sänze MdL hat die geplante Migration aus Afghanistan in die EU kritisiert. „Österreich, Polen, Ungarn und viele ...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 23.07.2021

Viel Gerede, wenig Taten

Stuttgart. "Die Landesregierung hat all die Jahre über Digitalisierung geredet, aber herzlich wenig bzw. falls überhaupt, dann ohne ausreichenden Erfolg getan." M...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 14.07.2021

Nachtangelverbot abschaffen

Stuttgart. „Die AfD-Fraktion wird einen Gesetzentwurf zur Änderung des Fischereigesetzes einreichen, um das Nachtangelverbot abzuschaffen.“ Mit diesen Worten r...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 28.02.2018

Fahrverbote bedrohen Mobilität und Wirtschaft in Baden-Württemberg

Stuttgart. In seinem Urteil hat das Bundesverwaltungsgericht heute u.a. den verschärften Luftreinhalteplan der Stadt Stuttgart bestätigt, sodass es in Stuttgart n...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 20.02.2018

+++ Die Zeitung „Schwarzwälder Bote“ verbreitet irreführende und manipulative Fake News. +++

\r \r Wie Sie selbst auf dem Ausschnitt des Zeitungsartikels erkennen können, werden zwei verschiedene Dinge in einem Text vermischt:\r \r • Kundgebung von 200 N...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 17.02.2018

Am Fall Deniz Yücel, wird das Dilemma der doppelten Staatsbürgerschaft offensichtlich!

Das gesamte Dilemma der doppelten Staatsbürgerschaft wird am Fall Deniz Yücel sichtbar. Menschen, die gerne die Vorteile der doppelten Staatsbürgerschaft in Ansp...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 15.02.2018

Baden-Württemberg ist nicht für die Zukunft gewappnet..

Stuttgart. Anfang 2017 hat die Landesregierung einen Antrag der AfD-Fraktion zur Vermögensrechnung des Landes dahin gehend beantwortet, dass Baden-Württemberg Pen...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 11.02.2018

Bewertung des von Mehr Demokratie e.V. vorgestellten Volksantrags zur Durchsetzung von Instrumenten der Bürgerbeteiligung auf Landkreisebene

Stuttgart. Der am Freitag vom Verein Mehr Demokratie e.V. in einer Pressekonferenz vorgestellte Volksantrag zur Stärkung der direkten Demokratie auf der Kreisebene...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 08.02.2018

AfD-Fraktion bringt Verfassungsänderungsantrag zur Stärkung der direkten Demokratie auf den Weg, um Bürgern mehr Mitbestimmung zu ermöglichen

Stuttgart. Eine maßgebliche Stärkung der direkten Demokratie in Baden-Württemberg strebt der wegweisende Verfassungsänderungsantrag an, den der Fraktionsvorsitz...
right   Weiterlesen
KV-ROTTWEIL-TUTTLINGEN - 04.02.2018

Presse glänzt durch Abwesenheit!

 \r \r AfD sperrt die Öffentlichkeit aus… wurde durch die Presse häufig kolportiert …\r \r Wie wäre es aber mit der Schlagzeile: „Presse zeigt kein Intere...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up